Güterverwaltung "Nicolaus Schmidt" AG Rothenacker - Der Betrieb

Die Güterverwaltung "Nicolaus Schmidt" AG Rothenacker entstand 1991 aus der LPG "Nicolaus Schmidt" Rothenacker. Am 29. Oktober beschloss die Mitgliederversammlung die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft.
Die LPG-Mitglieder konnten sich entscheiden, Aktionäre der neuen Gesellschaft zu werden oder aus dieser gegen Zahlung einer Barabfindung auszuscheiden. 128 LPG-Mitglieder wandelten damals ihre Genossenschaftsanteile in Aktien um und wurden Teilhaber der AG.

Die Güterverwaltung erzielt positive Geschäftsergebnisse und ist der größte Arbeitgeber des Ortes.